Daten entsorgen und Akten vernichten im Main-Kinzig-Kreis

Aktenvernichtung online bestellen – häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die Aktenvernichtung im Main-Kinzig-Kreis online bestellen?

Der Aktenvernichter-Onlineshop funktioniert so einfach und unkompliziert wie jeder andere Onlineshop auch: Sie wählen Ihre gewünschte Leistung, legen diese in den digitalen Warenkorb und übermitteln alle notwendigen Daten über einen verschlüsselten Kassen-Prozess.

Ist die Bestellung im Onlineshop für Aktenvernichtung im Main-Kinzig-Kreis sicher?

Der Onlineshop für die Datenträgervernichtung entspricht den aktuellsten Anforderungen an den Datenschutz und ist mit modernster Webtechnologie ausgestattet. Das heißt, Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und sind bestmöglich geschützt.

Wie kann die Bestellung im Onlineshop für Datenträgerentsorgung bezahlt werden?

Derzeit stehen Ihnen im Onlineshop für die datenschutzkonforme Entsorgung von Aktenordnern, Festplatten und sonstigen Datenträgern die Onlinezahlung mit PayPal sowie die Zahlung auf Rechnung zur Verfügung.  

Wo müssen die Akten und Datenträger zur Vernichtung gesammelt werden?

Für die Sammlung und Aufbewahrung Ihrer Akten, Aktenordner, Dokumente, Festplatten und sonstige Datenträger stellen wir Ihnen spezielle, abschließbare Behälter bzw. Container zur Verfügung. Je nach Ihrem gebuchten Leistungsumfang erhalten Sie die Behälter kurzfristig kostenlos oder längerfristig auf Mietbasis. 

Welche Datenträger können im Aktenvernichter-Shop Main-Kinzig-Kreis entsorgt werden?

Im Onlineshop für den Main-Kinzig-Kreis stehen wir Ihnen für die Entsorgung bzw. Vernichtung von Datenträgern aller gängigen Materialien zur Verfügung, beispielsweise für Akten, Dokumente oder Schriftstücke aus Papier, Röntgenbilder, Festplatten, USB-Sticks, CDs, DVDs usw.

Welche Schutzklassen deckt der Onlineshop für Aktenvernichtung ab?

Als zertifizierter Entsorgungsbetrieb decken wir gemäß DIN 66399 die Vernichtung von Datenträgern bis zur höchsten Schutzklasse 3 und bis zur Sicherheitsstufe 5 ab. Dies schließt einen sehr großen Teil privatwirtschaftlicher Unternehmen sowie behördlicher Institutionen ein.

Die Schutzkassen gemäß DIN 66399 im Überblick:

Schutzklasse    Beschreibung
1normaler Bedarf für interne Daten
2hoher Bedarf für vertrauliche Daten
3sehr hoher Bedarf für besonders geheime Daten

 

Die Sicherheitsstufen gemäß DIN 66399 im Überblick:

SicherheitsstufeDatenträger-Vernichtungsempfehlung
1Allgemeine Daten - Reproduktion mit einfachem Aufwand
2Interne Daten - Reproduktion mit besonderem Aufwand
3Sensible Daten - Reproduktion mit erheblichem Aufwand
4Besonders sensible Daten - Reproduktion mit außergewöhnlichem Aufwand
5Geheim zu haltende Daten - Reproduktion mit zweifelhaften Methoden
6Geheime Hochsicherheitsdaten - Reproduktion technisch nicht möglich
7Top Secret Hochsicherheitsdaten - Reproduktion ausgeschlossen

Erhalte ich einen Nachweis über die datenschutzkonforme Aktenvernichtung im Main-Kinzig-Kreis?

Die Entsorgung bzw. Vernichtung von Akten, Festplatten und sonstigen Datenträgern erfolgt gemäß den Richtlinien des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Als Nachweis erhalten Sie ein Vernichtungsprotokoll.

Was kostet die Entsorgung von Aktenordnern, Festplatten und Datenträgern?

Um Ihnen die Kosten so transparent und steuerbar wie möglich zu machen, sind alle Preise entsprechend Leistungsumfang, Art und Menge der Datenträger gestaffelt. Alle Kosten sind im Onlineshop detailliert ausgewiesen. Für den Main-Kinzig-Kreis kommt eine Anfahrtspauschale von lediglich € 30,00 hinzu – ganz gleich, wie viele Datenträger Sie entsorgen möchten.


Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne persönlich zur Verfügung – kontaktieren Sie uns am besten gleich.

Die Aktenvernichtung für den Main-Kinzig-Kreis buchen Sie hier: